Wer ist

Wer ist besser messi oder ronaldo

Die aktuelle Ära des Fußballs wird von zwei Giganten dominiert: Juventus, Real Madrid und Man UTD-Legende Cristiano Ronaldo und Lionel Messi von Paris Saint-German. Die beiden Erzfeinde haben in den letzten 15 Jahren fast jede einzelne Auszeichnung gewonnen, und trotz ihres fortgeschrittenen Alters (36 bzw. 33, Stand 2021) zeigen sie keine Anzeichen einer Verlangsamung. Da es nur einen geben kann, welcher von ihnen ist es? Der phänomenale Portugiese Ronaldo oder der One-Team-Man Lionel Messi?
Hier sind drei Argumente für jede Seite:

Messi-Team:

Fortgeschrittene Statistiken beweisen, dass Messi besser ist

Sowohl  Ronaldo als auch Messi  haben beeindruckende Statistiken, aber ein genauerer Blick auf sie beweist, dass Messi bessere Entscheidungen trifft und, was noch wichtiger ist, seinem Team einen größeren Wert bringt. Unter Verwendung eines Rahmens, der ursprünglich für Baseball entwickelt wurde,  bewertete The Economist  die Ziele von Messi und Ronaldo basierend auf ihrem Kontext und ihrer Bedeutung. Diese Statistiken, die als „Expected Points Added“ (EPA) bezeichnet werden, bewerten Tore nach ihrer zusätzlichen Gewinnwahrscheinlichkeit. Das heißt, ein Siegtor in der letzten Spielminute wird höher gewertet als das vierte Tor bei einem 4:0-Sieg. Messis EPA liegt bei 59,5, während Ronaldos 50,4 beträgt.

Außerdem trifft Messi bessere Entscheidungen. Mithilfe eines komplexen Algorithmus bewertet ein Unternehmen namens GoodCall die  Entscheidungsfindung  und Effizienz pro Spiel (EPM) eines Spielers. Dazu gehört, jeden Pass, Schuss, jede Chance oder jedes Dribbling eines Spielers zu bewerten und dann die Entscheidungsfindung und Effizienz des Spielers zu bewerten. Im Jahr 2019 betrug Messis EPM 238 und er traf in 0,63 % der Fälle gute Entscheidungen. Unterdessen lag Ronaldos EPM bei 118 und seine Entscheidungsquote lag damals nur bei 0,43 %.

See also  Wissenschaftlicher mitarbeiter

Messi ist ein besserer Teamplayer

Messi ist nicht nur ein unglaublicher Torschütze und begabter Spielmacher, er macht auch jeden um ihn herum zu einem besseren Spieler. Als wahrer Anführer bringt er sein Team zusammen. Er hat nicht nur  mehr Vorlagen und Schlüsselpässe  als Ronaldo, er nutzt auch immer seine phänomenale Vision, um seine Teamkollegen einzubeziehen. Er hat eine große taktische Intelligenz, findet Freiräume, nimmt den Ball an und legt ihn dann an einen Mitspieler ab, um Angriffe aufzubauen.

Während Ronaldo eher ein Vollstrecker ist, der hoch oben auf dem Platz spielt und bei Gelegenheit tolle Tore erzielt, fühlt sich Messi, der das genauso gut kann, auch wohl, wenn er sich tief fallen lässt und mit seiner Mannschaft den Ball behält. Von diesen Positionen aus kann er seine Kollegen mit punktgenauen Pässen auf gefährliche Läufe schicken. Diese Vielseitigkeit macht ihn so viel besser als Ronaldo.

Messis Magie

Messi und Ronaldo unterscheiden sich vor allem in ihrem Stil. Ronaldo ist eine Maschine. Er ist ein explosiver Spieler mit ungewöhnlichen körperlichen Fähigkeiten und einer Menge Talent. Groß und stark und sicherlich einer der größten Spieler, besitzt Ronaldo nicht die Magie von Messi.

Der Argentinier ist ein größeres Naturtalent. Er ist ein Virtuose, ein Zauberer. Seine Dribblings gelten als die besten, die das Spiel je gesehen hat, und er passt und schießt den Ball mit der Präzision eines Gehirnchirurgen. Er macht auffällige Bewegungen, die die Menschen sprachlos und überwältigt zurücklassen. Zu sehen, wie er sich durch die Abwehr einer Mannschaft schlängelt und dann den Ball am Torhüter vorbeischleudert, ist einfach etwas Besonderes.

Mannschaft Ronaldo:

Ronaldo ist fortgeschrittener Spieler

See also  Wer ist bibi

Fußball ist heute dynamischer und athletischer denn je. Das Spiel ist in den meisten körperlichen Aspekten schneller, stärker und anspruchsvoller geworden. Während Messi vielleicht mehr Talent hat, macht ihn Ronaldos Kombination aus körperlichen und technischen Fähigkeiten einfach besser. Er ist 6”1  reiner portugiesischer Muskeln . Das bedeutet, dass er sehr schwer vom Ball wegzustoßen ist. Ronaldos Kombination aus schwindelerregendem Tempo, großartigen Dribblings und kraftvollen Schüssen mit beiden Füßen terrorisiert die Abwehr.

Er passt einfach besser in das heutige Spiel. Seine Athletik ist unübertroffen; Er kombiniert schwindelerregendes Tempo mit kraftvollem Schießen und dem Sprungvermögen eines NBA-Stars, was seine Kopfbälle zu einer ernsthaften Bedrohung für den Gegner macht. Und das tut er auch noch mit Mitte 30 auf gleichem Niveau. Ronaldo ist mehr als Messi das ideale Vorbild für die nächste Spielergeneration.

Ronaldo ist die treibende Kraft hinter seinem Team 

Messi hat gegenüber Ronaldo einen Vorteil: Messi hat vor allem deshalb mehr Titel gewonnen, weil er für eine bessere Mannschaft spielt, nicht weil er ein besserer Spieler als Ronaldo ist. Während seiner gesamten Karriere spielte Messi für die wohl beste Mannschaft, die jemals gespielt hat. Im Gegensatz zu Ronaldos Teamerfahrungen kennen sich Messis Barcelona-Teamkollegen blind, da die meisten von ihnen seit ihrem 10. Lebensjahr zusammen gespielt haben, immer im gleichen Stil und in der gleichen Formation. Der Wechsel zu PSG wird ein Testfeld für Messis Wirkung auf ein Team sein.

Das soll nicht heißen, dass Ronaldos Teamkollegen schlecht waren. Sie waren großartig, aber einfach nicht so großartig wie Messis während des größten Teils seiner Karriere. Zum Beispiel hat Messi mit Neymar (der wohl der beste Spieler ist) und Luis Suarez, zwei der besten Stürmer des Jahrhunderts, und mit Xavi Hernandez und Andrés Iniesta, zwei der dominierendsten Mittelfeldspieler unserer Zeit, gespielt. Während Messi den Mehrwert eines unvergesslichen Teams hat, ist Ronaldo der treibende Faktor von ihm. Messi ist wie Tim Duncan von den Spurs, während Ronaldo wie LeBron James in Cleveland ist.

See also  Wer ist banksy?

Das internationale Paradigma:

Ronaldos internationale Karriere stellt ihn auf ein höheres Niveau als Messi. Tatsächlich hat Messi noch nie eine internationale Trophäe gewonnen. Er verlor das Finale sowohl bei der Copa America (der südamerikanischen Meisterschaft) als auch bei der Weltmeisterschaft. In der Zwischenzeit führte Ronaldo seine portugiesische Mannschaft zum Gewinn der Europameisterschaft 2016. Selbst wenn Messi Argentinien jemals zum Gewinn der Copa America führen sollte, werden Ronaldos internationale Erfolge als größer angesehen. Im Gegensatz zu anderen Sportarten sind internationale Trophäen im Fußball der ultimative Ruhm. Seine drei WM-Trophäen festigten Peles Status als bester Spieler aller Zeiten, und Diego Maradona, der ihn für Argentinien gewann, stellt ihn vor Messi. Daran könnte nur ein Sieg bei der WM 2022 in Katar etwas ändern.

Fazit: Ronaldo oder Messi? Einerseits ist Messi ein besserer Teamplayer und einfach talentierter. Auf der anderen Seite ist Ronaldo mit einer besseren internationalen Karriere kompletter. Noch unentschlossen? Schauen Sie sich diese detaillierte Infografik an, die die Statistiken einer der faszinierendsten Rivalität in der Sportgeschichte aufschlüsselt , und lassen Sie uns wissen, ob Sie stehen, Team Messi oder Team Ronaldo?

What's your reaction?

Related Posts

6 Comments

  1. หวย says:

    Hi mates, good post and fastidious urging commented at this place, I am really enjoying
    by these.

  2. Hello There. I discovered your blog the use of msn. This is a very neatly written article.
    I’ll be sure to bookmark it and come back to learn extra of your helpful info.
    Thanks for the post. I’ll definitely return.

  3. I was suggested this blog by my cousin. I’m not sure
    whether this post is written by him as no one else know such detailed about my trouble.
    You are amazing! Thanks!

  4. หวย says:

    Thanks for sharing such a nice idea, post is fastidious, thats
    why i have read it fully

  5. meu says:

    This text is priceless. When can I find out more?

  6. Very good article. I’m going through a few of these issues as well..

Leave A Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *