investieren

Investieren
windkraftanl
agen

5 Wege zum Einstieg in Windenergieinvestitionen

Die Windenergie hat in der Branche der erneuerbaren Energien in den Vereinigten Staaten und international eine enorme Dynamik erlangt. In den USA hat sich die Windkraft in den letzten zehn Jahren zur größten erneuerbaren Energiequelle entwickelt. Da die Branche weiter wächst, entdecken immer mehr Unternehmen die Vorteile , in Windenergie zu investieren, sie zu verleihen oder zu kaufen.

Es gibt zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten in Windenergieinvestitionen, und die Struktur und Vorteile einer Investition unterscheiden sich von Projekt zu Projekt.

Nehmen wir an, Sie investieren in ein Windprojekt. Um den Hauptvorteil dieser Investition zu verstehen, fragen Sie sich vielleicht: „Wie hoch ist die „Rendite“ für ein kommerzielles Windprojekt?“

Laut dem National Renewable Energy Laboratory (NREL) könnte eine 2,6-Megawatt-Turbine mit einer Lebensdauer von 25 Jahren einem Investor in nur einem Jahr über 300.000 US-Dollar einbringen. 

Da jedes Projekt unterschiedliche Vorteile verspricht, besteht die beste Möglichkeit zur Planung Ihrer Investition darin, verschiedene Windprojekte zu untersuchen, die derzeit verfügbar sind, um die ökologischen und wirtschaftlichen Vorteile zu verstehen.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorteile einer Investition in Windparks zu erfahren und wo Sie mit der Investition in Windturbinen beginnen sollten. 

Vorteile einer Windparkinvestition

Der jüngste Anstieg der Popularität ist ein klarer Hinweis darauf, dass eine Investition in Windparks einen gewissen Nutzen haben muss. Ehrlich gesagt gibt es tatsächlich mehr als nur ein paar Vorteile, die eine Investition in Windkraftanlagen mit sich bringen wird. Diese beinhalten:

  • Windkraft ist eine kostengünstige Energiequelle. Da der Kraftstoff kostenlos ist, gibt es eine Kostenersparnis für die Nutzung der Windkraft. Tatsächlich ist Windkraft eine der kostengünstigsten verfügbaren Energiequellen. 
  • Windkraftanlagen ermöglichen heimisches Wachstum. Allein in den USA ist die Windkraftkapazität in den letzten 10 Jahren jedes Jahr um 15 % gewachsen. Da sich dieser Trend fortsetzt und die USA auf Elektroautos umstellen, werden wir für unsere Transportkraftstoffe von ausländischem Öl auf im Inland produzierte Windkraft umsteigen. 
  • Die Jobmöglichkeiten sind endlos. Mehr heimische Energieerzeugung bedeutet mehr Beschäftigungsmöglichkeiten. Die USA können bei der Windenergiekapazität führend sein und gleichzeitig für Beschäftigungswachstum sorgen. Indem Sie in Windkraft investieren, investieren Sie in die US-Wirtschaft. 
  • Ein Neuerwerb von Grundstücken ist nicht erforderlich. Im Gegensatz zu anderen Energiequellen können Windkraftanlagen auf bestehenden Farmen errichtet werden. Um Platz für diese Energiequelle zu schaffen, müssen weder neues Land erworben noch aufwändige Baumaßnahmen durchgeführt werden. 
  • Sie erhalten einen starken ROI. Nicht zuletzt hat die Windenergie ein geringes Risiko im Verhältnis zum Return on Investment. 
See also  Airbnb investieren

Investitionen in Windenergie oder Windprojekte sind eine hervorragende Möglichkeit, die US-Wirtschaft anzukurbeln und die Energiekosten niedrig zu halten, ohne die Umwelt zu belasten. Bereit für den Sprung? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Windkraft finden. 

So beginnen Sie mit der Investition in Windkraftanlagen

Die Investition in Windkraftanlagen ist einfacher als viele denken. Es gibt drei Hauptschritte, die Sie unternehmen sollten, um mit Ihren Investitionen in Windparks zu beginnen. 

Verstehen Sie, in was Sie investieren

Der erste Schritt besteht darin, wirklich zu verstehen, in was Sie investieren. Das bedeutet mehr als nur zu wissen, dass Windturbinen eine saubere Energiequelle sind. In Windparks zu investieren bedeutet, in die Wirtschaft, die Umwelt und mehr zu investieren. Ihre Investition kann einen großen Einfluss auf die Welt um Sie herum haben. 

Berechnen Sie potenzielle Renditen

Es ist ganz natürlich, dass Sie Ihre geschätzte Kapitalrendite wissen möchten, bevor Sie den Sprung wagen. Sprechen Sie mit den Fachleuten von AVANA Capital, um mehr über Windkraft und Projekte zu erfahren und wie Sie Ihre Kapitalrendite für dieses Unterfangen genau berechnen können. 

Wählen Sie eine Anlageoption

Der letzte Schritt besteht darin, zu entscheiden, wo Sie mit der Investition beginnen möchten. Es gibt einige Optionen, aus denen Sie zu Beginn Ihrer Investitionsreise wählen können. Wir haben unten nur einige hervorgehoben. 

Wo anfangen zu investieren: Arten von Windenergieinvestitionen und -projekten

Verteilte Windsysteme

Eine Art von Investition in Windenergie, in die man investieren sollte, sind verteilte Windsysteme . Diese Systeme werden üblicherweise in Wohn-, Gewerbe-, Industrie- und Landwirtschaftsgebieten installiert.

Verteilte Windsysteme sind je nach Projektstandort unterschiedlich groß. Beispielsweise kann ein verteiltes Windsystem, das sich in einem Wohnhaus befindet, eine 5-Kilowatt-Turbine haben. An einem Industriestandort kann sich eine großflächig verteilte Windkraftanlage befinden. Unabhängig davon sind die meisten verteilten Windsysteme nicht größer als 20 Megawatt.

See also  Hedge fune investieren, Was ist ein wHedgefonds? Beispiele, Typen und Strategien

Der Hauptzweck verteilter Windsysteme besteht darin, entweder die Last eines Standorts zu decken oder große Energielasten in der Nähe des Standorts auszugleichen. So kann eine kleinere Turbine in einem Haus den Lastbedarf decken, während eine größere Turbine die Last einer Produktionsanlage ausgleichen kann.

Offshore-Windprojekte

Offshore-Windprojekte beziehen sich auf Windparks, die in Gewässern vor der Küste der Vereinigten Staaten errichtet werden. Das Bureau of Ocean Energy Management oder BOEM startete sein Programm für erneuerbare Energien im Jahr 2009. Dieses Programm umfasst Offshore-Wind- und andere Energieprojekte auf dem äußeren Festlandsockel.

Typischerweise befinden sich Offshore-Windparks in der Nähe von großen Küstenlastzentren. Dank dieser Nähe bieten Offshore-Windparks eine Energiealternative zu landbeschränkten Regionen.

Die Energie, die diese Offshore-Projekte liefern, ist reichlich vorhanden. Laut BOEM wehen Offshore-Winde „härter und gleichmäßiger als an Land“. Diese Windkonsistenz ist ein großer Vorteil, da sie besser gewährleistet, dass diese Projekte nach dem Betrieb konsistente Energie erzeugen.

Investitionen in Windparks

Wenn Sie sich ein Windenergieprojekt vorstellen, stellen Sie sich wahrscheinlich einen Windpark vor. Die American Wind Energy Association definiert einen Windpark als „eine große Anzahl von nahe beieinander gebauten Turbinen“.

Der Hauptunterschied zwischen einem Windpark und einem anderen ist die Turbinengröße. Beispielsweise reicht eine Windkraftanlage im Versorgungsmaßstab von 100 Kilowatt bis zu mehreren Megawatt.

Die Größe der Turbinen eines Windparks hängt vom Projektstandort ab. Wenn Sie also einen Projektstandort festlegen , suchen Sie nach großen, offenen Flächen, die zahlreiche Windkraftanlagen aufnehmen können. Mit mehr verfügbarem Platz kann ein Windparkprojekt problemlos mehrere Windkraftanlagen im Versorgungsmaßstab installieren.

Hersteller von Windprodukten

Ziehen Sie eine Windparkinvestition in Betracht, die direkt an der Quelle ansetzt – bei den Herstellern selbst. Obwohl die Investition in diese Unternehmen manchmal ein Glücksfall sein kann, sind sie unglaublich profitabel, wenn die Produkte durchstarten. Wenn Sie vorhaben, bei Herstellern zu investieren, sollten Sie sicherstellen, dass Sie recherchieren, wer mit seinen Produkten konsequent ins Schwarze getroffen hat. 

See also  Oder immobilien investieren

Personen, die neu in der Branche sind oder nach einer wartungsarmen Investition suchen, möchten möglicherweise andere Optionen in Betracht ziehen, wenn sie in Windkraftanlagen investieren. 

Börsengehandelte Fonds (EFTs)

Wenn Sie nicht auf ein bestimmtes Unternehmen festgelegt sind, kann ein börsengehandelter Fonds (EFT) die perfekte Lösung sein. Anstatt sich für ein einziges Unternehmen zu entscheiden, in das Sie investieren möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Energie auf einen Sektor erneuerbarer Energien wie Windkraftanlagen zu konzentrieren. Erkunden Sie alle verfügbaren Optionen und wählen Sie ein EFT aus, das am besten zu Ihren Anlagezielen passt. 

Lassen Sie AVANA Capital Ihre Investitionen steigern

Möchten Sie mehr über Investitionsmöglichkeiten in Windenergie erfahren?

Arbeiten Sie mit dem Expertenteam von AVANA Capital zusammen und erhalten Sie Zugang zu einzigartigen Brancheneinblicken, die Ihnen helfen werden, Ihre Investitionen in saubere Energie zu steigern . Unsere Kreditexperten sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, bei Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben und Ihre Investition zu steigern. Kontaktieren Sie uns noch heute , um mehr über den Beginn Ihrer Investitionsreise in Windparks zu erfahren!

What's your reaction?

Related Posts

Leave A Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *