investieren

Investieren in solaranlagen

Die Solarenergiebranche baut und installiert Geräte, um Sonnenenergie einzufangen und in elektrische Energie umzuwandeln. Unternehmen der Branche arbeiten daran, die Weltwirtschaft von fossilen Brennstoffen wie Öl und Erdgas auf erneuerbare Energiequellen umzustellen. Es wird Billionen von Dollar und viele Jahre dauern, bis der Übergang abgeschlossen ist, was die Solarenergiebranche zu einer überzeugenden Gelegenheit für langfristige Investoren macht.

Die Branche umfasst eine Vielzahl von Unternehmen mit folgenden Funktionen:

Die besten Solaraktien zum Investieren

Solarenergie stellt eine enorme Marktchance dar. Die USA müssen bis 2050 schätzungsweise 1,2 Billionen US-Dollar allein in die Entwicklung der Solarenergie investieren, um die Wirtschaft zu dekarbonisieren. Inzwischen ist die globale Investitionsmöglichkeit für Solar noch größer.

Viele Unternehmen setzen auf Solarenergie und dürften vom Wachstum der Branche profitieren. Allerdings haben nicht alle Strategien entwickelt, um den Wert für ihre Aktionäre zu steigern. Drei Solarenergie-Aktien, die sich als besonders interessant für Investoren herausstellen, sind.

Deshalb glänzen diese Solaraktien in dieser schnell wachsenden Branche so hell:

1. Erste Sonne

First Solar ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung von Solarenergielösungen. Es entwickelt, produziert und vertreibt fortschrittliche Solarmodule.

Eine Sache, die First Solar von anderen Herstellern von Solarmodulen unterscheidet, ist der Fokus auf die Herstellung eines proprietären, fortschrittlichen Dünnschichtmoduls. Unter nicht idealen Bedingungen wie schwachem Licht und heißem Wetter erbringen seine Panels eine bessere Leistung als konkurrierende Siliziummodule. Sie sind auch größer, was dazu beiträgt, die Kosten pro Watt zu senken. Diese Faktoren machen sie ideal für Solarenergieprojekte im Versorgungsmaßstab .

First Solar hebt sich auch durch eine der stärksten Bilanzen von seinen Konkurrenten im Solarsektor ab. Es verfügt routinemäßig über mehr Barmittel als Schulden, was ihm die finanzielle Flexibilität gibt, seine Strategie der Entwicklung und des Baus von Dünnschicht-Solarmodulen für Kunden im Versorgungsbereich fortzusetzen, einschließlich der Erweiterung seiner Produktionskapazität. First Solar befindet sich in einer hervorragenden Position, um im weiteren Wachstum der Solarindustrie erfolgreich zu sein.

Auch First Solar hat viel Wachstum vor sich. Das Unternehmen hat seine Produktionskapazitäten bis 2024 verkauft und Kaufverträge bis 2026 unterzeichnet. Es investiert stark in die Erweiterung seiner Produktionskapazität für Solarmodule, um vom Wachstum des Sektors zu profitieren. Die Investitionen sollen es First Solar ermöglichen, Umsatz und Ertrag in den kommenden Jahren zügig auszubauen.

2. Brookfield Erneuerbare

Brookfield Renewable ist ein vom führenden alternativen Vermögensverwalter Brookfield Asset Management ( NYSE: BAM ) gegründeter Yieldco für erneuerbare Energien . Das Energieunternehmen erzeugt erneuerbare Energie, die es im Rahmen langfristiger Stromabnahmeverträge verkauft. Das Geschäftsmodell von Brookfield bietet einen stetigen Cashflow, um eine attraktive Dividendenrendite zu zahlen , daher die Bezeichnung „Yieldco“.

Brookfield Renewable verfügt über ein diversifiziertes Portfolio erneuerbarer Energien. Es ist ein weltweit führender Anbieter von Wasserkraftwerken. Es ergänzt diese Anlagen mit schnell expandierender Onshore- und Offshore -Windenergie , Solaranlagen im Versorgungsmaßstab und dezentraler Erzeugung (z. B. auf dem Dach) und Energiespeicherplattformen.

Das Unternehmen für saubere Energie glaubt, dass Solarenergie den Großteil seiner Produktionskapazität innerhalb des nächsten Jahrzehnts ausmachen könnte – nicht, weil es keine glänzende Zukunft für Wind- oder Wasserkraft sieht, sondern weil es größere Chancen in der Solarenergie sieht. Sinkende Kosten machen Solarentwicklungsprojekte immer lukrativer.

Brookfield hat in den letzten Jahren mehrere Akquisitionen getätigt, um seine Fähigkeiten zur Entwicklung von Solarenergie zu erweitern. Im Jahr 2022 erwarb das Unternehmen Urban Grid, einen führenden Entwickler von Solar- und Energiespeicherprojekten im Versorgungsmaßstab in den USA. Durch die Übernahme verdreifachte sich seine Entwicklungspipeline für erneuerbare Energien in den USA.

Die solarbetriebene Entwicklungspipeline von Brookfield ist auf dem besten Weg, den Cashflow pro Aktie bis 2026 um 6 % bis 11 % jährlich zu steigern. Darüber hinaus sieht das Unternehmen bis zu 9 % zusätzliches Wachstumspotenzial pro Jahr durch zukünftige Übernahmen. was den Plan des Unternehmens unterstützen sollte, seine ertragsstarke Dividende um 5 % bis 9 % zu erhöhen. Sein Dividendenwachstum macht es zu einer der Top -Dividendenaktien für erneuerbare Energien . Die Gesamtkombination aus Wachstum und Ertrag sollte es Brookfield Renewable ermöglichen, in den kommenden Jahren attraktive Gesamtrenditen zu erwirtschaften.

See also  Investieren in regenerative energien

Die Zukunft der Solarenergie hat nie rosiger ausgesehen

Die Solarenergie war bereits vor der Wahl von Präsident Joe Biden auf einem deutlichen Wachstumskurs. Mit seinem Versprechen, die USA auf den Weg in eine emissionsfreie Zukunft zu bringen, könnte seine Regierung jedoch die Expansion des Sektors vorantreiben. Er hat sich das ehrgeizige Ziel für die USA gesetzt, bis 2035 100 % kohlenstofffreien Strom zu erzeugen. Biden schlägt außerdem vor, Steuergutschriften auszuweiten und Direktinvestitionen zu tätigen, um die Umstellung auf saubere Energie zu beschleunigen. Der Kongress hat während seiner Amtszeit bereits zwei Gesetzentwürfe verabschiedet, die dazu beitragen könnten, die Entwicklung erneuerbarer Energien im Land zu fördern.

Dadurch könnte die Solarbranche in den kommenden Jahren noch schneller wachsen als aktuelle Prognosen vermuten lassen. Sein potenzielles Wachstum ist ein weiterer Grund, warum Anleger eine Investition in Solarenergieaktien in Betracht ziehen sollten. First Solar, Brookfield Renewable und SolarEdge Technologies gehören dank starker Finanzprofile und sichtbarer Wachstumsaussichten zu den besten Optionen.

Die Zukunft der Solarenergie hat nie rosiger ausgesehen

Die Solarenergie war bereits vor der Wahl von Präsident Joe Biden auf einem deutlichen Wachstumskurs. Mit seinem Versprechen, die USA auf den Weg in eine emissionsfreie Zukunft zu bringen, könnte seine Regierung jedoch die Expansion des Sektors vorantreiben. Er hat sich das ehrgeizige Ziel für die USA gesetzt, bis 2035 100 % kohlenstofffreien Strom zu erzeugen. Biden schlägt außerdem vor, Steuergutschriften auszuweiten und Direktinvestitionen zu tätigen, um die Umstellung auf saubere Energie zu beschleunigen. Der Kongress hat während seiner Amtszeit bereits zwei Gesetzentwürfe verabschiedet, die dazu beitragen könnten, die Entwicklung erneuerbarer Energien im Land zu fördern.

Dadurch könnte die Solarbranche in den kommenden Jahren noch schneller wachsen als aktuelle Prognosen vermuten lassen. Sein potenzielles Wachstum ist ein weiterer Grund, warum Anleger eine Investition in Solarenergieaktien in Betracht ziehen sollten. First Solar, Brookfield Renewable und SolarEdge Technologies gehören dank starker Finanzprofile und sichtbarer Wachstumsaussichten zu den besten Optionen.

Worin Sie investieren sollten: Finden Sie heraus, was das Richtige für Sie ist

Vermögensaufbau untermauert den amerikanischen Traum. Ob es darum geht, die Ausbildung eines Kindes zu bezahlen, einen komfortablen Ruhestand zu sichern oder eine lebensverändernde finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen, was Sie investieren, spielt eine große Rolle für Ihren Erfolg. Es geht auch nicht nur darum, erfolgreiche Aktien oder Aktien vs. Anleihen auszuwählen. Es bedeutet wirklich, angemessene Investitionsentscheidungen basierend auf Ihren Zielen zu treffen. Oder genauer gesagt, wann Sie auf die Erträge aus Ihren Investitionen angewiesen sind .

Werfen wir einen genaueren Blick auf einige der beliebtesten Anlageinstrumente. Sie sind heute vielleicht nicht alle für Sie geeignet, aber im Laufe der Zeit können sich die besten Investitionen für Ihre Bedürfnisse ändern. Lassen Sie uns eintauchen.

Fast jeder sollte Aktien besitzen. Das liegt daran, dass Aktien sich durchweg als der beste Weg für den Durchschnittsbürger erwiesen haben, langfristig Vermögen aufzubauen. US-Aktien haben in den letzten vier Jahrzehnten bessere Renditen erzielt als Anleihen, Sparrenditen und Gold. Aktien haben im vergangenen Jahrhundert in fast allen 10 Jahren die meisten Anlageklassen übertroffen.

See also  Kleines geld investieren

Warum haben sich US-Aktien als so großartige Investitionen erwiesen? Denn als Aktionär besitzen Sie ein Unternehmen; Wenn dieses Geschäft größer und profitabler wird und die Weltwirtschaft wächst, besitzen Sie ein Geschäft, das wertvoller wird. In vielen Fällen erhalten die Aktionäre auch eine Dividende .

Wir können die letzten zwölf Jahre als Beispiel nehmen. Selbst in zwei der brutalsten Rezessionen der Geschichte hat der SPDR S&P 500 ETF ( NYSEMKT:SPY ), ein hervorragender Indikator für den Aktienmarkt insgesamt, bessere Renditen erzielt als Gold oder Anleihen:

Aus diesem Grund sollten Aktien die Grundlage für die Portfolios der meisten Menschen bilden. Was von Person zu Person unterschiedlich ist, ist, wie viel Vorrat sinnvoll ist.

For example, someone in their 30s saving for retirement can ride out many decades of market volatility and should own almost entirely stocks. Someone in their 70s should own some stocks for growth; the average 70-something American will live into their 80s, but they should protect assets they’ll need in the next five years by investing bonds and holding cash.

Bei Aktien gibt es zwei Hauptrisiken:

  • Volatilität: Aktienkurse können über sehr kurze Zeiträume stark schwanken. Dies schafft Risiken, wenn Sie Ihre Aktien in kurzer Zeit verkaufen müssen. Erfahren Sie mehr über die Marktvolatilität.
  • Dauerhafte Verluste: Aktionäre sind Unternehmer, und manchmal scheitern Unternehmen. Wenn ein Unternehmen in Konkurs geht, müssen Anleihebesitzer, Auftragnehmer, Verkäufer und Lieferanten zuerst zurückgezahlt werden. Die Aktionäre bekommen, was – wenn überhaupt – übrig bleibt.

Sie können Ihr Risiko auf die beiden oben genannten Dinge beschränken, indem Sie verstehen, was Ihre finanziellen Ziele sind.

Umgang mit Volatilität

Wenn du in ein oder zwei Jahren ein Kind hast, das aufs College geht, oder wenn du in ein paar Jahren in den Ruhestand gehst, sollte dein Ziel nicht länger die Maximierung des Wachstums sein – stattdessen sollte es dein Kapital schützen. Es ist an der Zeit, das Geld, das Sie in den nächsten Jahren benötigen, aus Aktien und in Anleihen und Bargeld umzuschichten.

Wenn Ihre Ziele noch Jahre und Jahre in der Zukunft liegen, können Sie sich gegen Volatilität absichern, indem Sie nichts tun. Selbst während zwei der schlimmsten Marktcrashs der Geschichte lieferten Aktien unglaubliche Renditen für Anleger, die kauften und hielten.

Vermeidung dauerhafter Verluste

Der beste Weg, dauerhafte Verluste zu vermeiden, besteht darin, ein diversifiziertes Portfolio zu besitzen, ohne dass sich zu viel Ihres Vermögens auf ein Unternehmen, eine Branche oder einen Endmarkt konzentriert. Diese Diversifizierung wird dazu beitragen, Ihre Verluste auf ein paar schlechte Aktien zu begrenzen, während Ihre besten Gewinner ihre Verluste mehr als wettmachen werden.

Stellen Sie sich das so vor: Wenn Sie den gleichen Betrag in 20 Aktien investieren und eine davon bankrott geht, können Sie höchstens 5 % Ihres Kapitals verlieren. Nehmen wir nun an, dass eine dieser Aktien um 2.000 % an Wert gewinnt, das macht nicht nur diesen einen Verlierer wieder wett, sondern würde den Wert Ihres gesamten Portfolios verdoppeln . Diversifizierung kann Sie vor dauerhaften Verlusten schützen und Ihnen Zugang zu mehr vermögensbildenden Aktien verschaffen.

Warum Sie in Anleihen investieren sollten

Langfristig ist der Vermögensaufbau der wichtigste Schritt. Aber sobald Sie dieses Vermögen aufgebaut haben und Ihrem finanziellen Ziel näher kommen, können Anleihen, bei denen es sich um Darlehen an ein Unternehmen oder eine Regierung handelt, Ihnen helfen , es zu halten .

Es gibt drei Hauptarten von Anleihen:

See also  Investieren in unternehmen sbeteiligung en

Hier ist ein aktuelles Beispiel dafür, wie Anleihen nützliche Anlagen sein können, unter Verwendung des Vanguard Total Bond Market ETF ( NASDAQ:BND ), der kurz- und langfristige Anleihen besitzt, und des iShares 1-3 Year Treasury Bond ETF ( NASDAQ:SHY ), der im Vergleich zum SPDR S&P 500 ETF Trust die stabilsten Staatsanleihen besitzt:

Wie die Grafik zeigt, hielten sich Anleihen viel besser, während die Aktien hart und schnell abstürzten, da der Wert einer Anleihe – der Nennwert zuzüglich der versprochenen Zinsen – leicht zu berechnen und daher weitaus weniger volatil ist.

Wenn Sie Ihren finanziellen Zielen näher kommen, schützt der Besitz von Anleihen, die Ihrem Zeitplan entsprechen, Vermögenswerte, auf die Sie sich kurzfristig verlassen können.

Warum und wie man in Immobilien investiert

Immobilieninvestitionen scheinen für die meisten Menschen unerreichbar zu sein. Und wenn Sie den Kauf einer ganzen Gewerbeimmobilie meinen, dann stimmt das. Es gibt jedoch Möglichkeiten für Menschen auf fast allen finanziellen Ebenen, in Immobilien zu investieren und mit ihnen Geld zu verdienen.

Darüber hinaus kann der Besitz hochwertiger, produktiver Immobilien, genau wie der Besitz großartiger Unternehmen, eine wunderbare Möglichkeit sein, Vermögen aufzubauen, und in den meisten Rezessionsperioden der Geschichte sind Gewerbeimmobilien antizyklisch gegenüber Rezessionen. Es wird oft als sicherere und stabilere Investition als Aktien angesehen.

Öffentlich gehandelte REITs oder Real Estate Investment Trusts sind die zugänglichste Art, in Immobilien zu investieren. REITs werden wie andere Aktiengesellschaften an Börsen gehandelt. Hier sind einige Beispiele:

  • American Tower ( NYSE:AMT ) besitzt und verwaltet Kommunikationsstandorte, hauptsächlich Mobilfunkmasten.
  • Public Storage ( NYSE:PSA ) besitzt fast 3.000 Selfstorage-Immobilien in den USA und Europa.
  • AvalonBay Communities ( NYSE:AVB ) ist einer der größten Eigentümer von Wohnungen und Mehrfamilienhäusern in den USA

REITs sind ausgezeichnete Einkommensanlagen, da sie keine Körperschaftssteuern zahlen, solange sie mindestens 90 % des Nettoeinkommens in Form von Dividenden ausschütten.

Es ist tatsächlich einfacher als je zuvor, in Entwicklungsprojekte für gewerbliche Immobilien zu investieren. In den letzten Jahren hat die Gesetzgebung es Immobilienentwicklern legal gemacht, Kapital für Immobilienprojekte per Crowdfunding zu finanzieren. Infolgedessen wurden Milliarden von Dollar an Kapital von einzelnen Investoren aufgebracht, die sich an der Immobilienentwicklung beteiligen wollten.

Es erfordert mehr Kapital, um in Crowdfunding-Immobilien zu investieren, und im Gegensatz zu öffentlichen REITs, bei denen Sie problemlos Anteile kaufen oder verkaufen können, können Sie Ihr Kapital nach Abschluss Ihrer Investition möglicherweise nicht mehr anfassen, bis das Projekt abgeschlossen ist. Darüber hinaus besteht das Risiko, dass der Entwickler nicht ausgeführt wird, und Sie können Geld verlieren. Aber die potenziellen Renditen und Einkünfte aus Immobilien sind überzeugend und waren bis vor kurzem für die meisten Menschen unzugänglich. Crowdfunding ändert das.

Invest in brokerage accounts that reduce taxes

Genauso wie der Besitz der richtigen Investitionen Ihnen hilft, Ihre finanziellen Ziele zu erreichen , ist es genauso wichtig , wo Sie investieren. Die Realität ist, dass die Leute die steuerlichen Folgen ihrer Investitionen nicht berücksichtigen, was dazu führen kann, dass Sie Ihre finanziellen Ziele verfehlen.

Einfach ausgedrückt, ein wenig Steuerplanung kann viel bewirken. Hier sind einige Beispiele für verschiedene Arten von Konten, die Sie möglicherweise auf Ihrer Reise zum Investieren verwenden möchten. In jedem dieser Konten – mit Ausnahme einer steuerpflichtigen Maklerprovision – wachsen Ihre Investitionen steuerfrei.

What's your reaction?

Related Posts

Leave A Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *