investieren

Investieren in erneuerbare energien

Fortschritte bei der Eindämmung des Klimawandels hängen von sauberer Energie ab, da 73 % der weltweiten Treibhausgasemissionen aus dem Energieverbrauch in Industrie, Gebäuden und Verkehr stammen. Dies bedeutet den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien und Investitionen in das Ökosystem rund um saubere Energie, das Speicherung, Transport und Netzmodernisierung umfasst. 

Derzeit stammen etwa 5 % der Energie weltweit aus Sonnen- und Windkraft. Damit die Welt jedoch ihre ehrgeizigen Netto-Null-CO2-Emissionsziele erreichen kann, muss dieser Anteil bis 2050 auf 60 % steigen. Um dieses Ziel in den nächsten drei Jahrzehnten zu erreichen, könnten laut IRENA Investitionen in saubere Energie in Höhe von 100 Billionen US-Dollar erforderlich sein. 

Obwohl sich Solar- und Windenergie einst wie ein Wunschtraum anfühlten, haben Subventionen, Innovationen und Investitionen dazu beigetragen, die Breakeven-Kosten seit 2009 um 90 % bzw. und neuerdings auch um die Verringerung der geopolitischen Verwundbarkeit. 

Entscheidend ist, dass es bei Investitionen in erneuerbare Energien nicht nur um Sonne und Wind geht. Von gleicher Bedeutung sind Investitionen in Speicherung, Transport und Elektrifizierung, die im Gange sind, wie das Wachstum in den grauen Balken in der folgenden Grafik zeigt. Zwei Unternehmen, die zur Innovation für Netz und Transport beitragen, sind Schneider Electric und Prysmian . 

Schneider Electric ist führend im Energienetzmanagement und verbessert Zuverlässigkeit, Effizienz und Integration. Schneider verwaltet über 30 Milliarden EUR an Energieausgaben für Kunden und hat ihnen geholfen, von 2018 bis 2021 347 Millionen Tonnen CO2-Emissionen einzusparen oder zu vermeiden. Mit gesteigerter Effizienz gehen höhere Einsparungen einher – Schneider hat seinen Kunden durch die Implementierung von mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar eingespart 750 Energy Saving Performance Contracts (EPSC) in den letzten 26 Jahren.

Prysmian ist führend in der Herstellung von Elektrokabeln und verbindet Energieversorgungen auf der ganzen Welt. Intermittierende Probleme sind seit langem ein großes Hindernis für eine stärkere Einführung erneuerbarer Energien, das Prysmian zu verringern versucht. Durch die Verbindung von Norwegen und Dänemark mit einem Hochspannungs-Unterseekabel kann Dänemark beispielsweise überschüssige Windenergie mit Norwegen teilen, wenn es windig ist, während Norwegen Wasserkraft teilen kann, wenn es windstill ist. Prysmian erhielt im Jahr 2021 Aufträge im Wert von 4,8 Mrd. Es wird auch die erste Energieverbindung zwischen Großbritannien und Deutschland bauen. 

Diese Unternehmen gehören zu den Beteiligungen von  JP Morgans Climate Change Solutions ETF (NYSE:TEMP ). Ein aktiv verwalteter nachhaltiger Fonds. Die oben hervorgehobenen Wertpapiere wurden aufgrund ihrer Bedeutung ausgewählt und dienen lediglich der Veranschaulichung. Sie sind keine Empfehlungen.

Globale Investitionen in die Energiewende
Milliarden USD, nominal .

Ein Diagramm, das die weltweiten Investitionen in die Energiewende in Milliarden USD zwischen den Jahren 2004 bis 2021 zeigt.
Allin4.de

Quelle: Bloomberg NEF, JP Morgan Asset Management. Speicherung, Elektrifizierung, Sonstiges umfasst Wasserstoff, Kohlenstoffabscheidung und -speicherung, Energiespeicherung, elektrifizierter Transport und elektrifizierte Wärme. Zu den Textquellen gehören BP Energy Outlook, IRENA, Lazard, Our World in Data. Guide to the Markets – Stand der US-Daten ist der 17. Mai 2022.

Investieren nach Nachhaltigkeits-/ESG-Kriterien beinhaltet qualitative und subjektive Analysen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die vom Berater getroffenen Entscheidungen mit den Überzeugungen oder Werten eines bestimmten Anlegers übereinstimmen. Unternehmen, die durch eine ESG-Richtlinie identifiziert werden, arbeiten möglicherweise nicht wie erwartet, und die Einhaltung einer ESG-Richtlinie kann dazu führen, dass Chancen verpasst werden.  

Anleger sollten die Anlageziele und -risiken sowie die Gebühren und Ausgaben des JPMorgan ETF sorgfältig prüfen, bevor sie eine Anlage tätigen. Die Zusammenfassung und der vollständige Verkaufsprospekt enthalten diese und andere Informationen über den ETF. Lesen Sie den Prospekt sorgfältig durch, bevor Sie investieren. Rufen Sie 1-844-4JPM-ETF an oder besuchen Sie www.jpmorganETFs.com, um einen Prospekt zu erhalten

Risikoübersicht für den JPM Climate Change Solutions ETF:Strategien zur Lösung des Klimawandels können zu Anlagen führen, die schlechter abschneiden als der Markt. Solche Anlagen können durch Änderungen des globalen und regionalen Klimas, Umweltschutzmaßnahmen, Änderungen der staatlichen Standards und Subventionsniveaus, Änderungen der Besteuerung und anderer nationaler und internationaler politischer, regulatorischer und wirtschaftlicher Entwicklungen negativ beeinflusst werden. Da der Fokus der Gesellschaft auf Fragen des Klimawandels relativ neu ist, unterliegen Schwerpunkt und Ausrichtung der Regierungspolitik erheblichen Veränderungen, und ein schneller technologischer Wandel könnte sogar neue Ansätze und Produkte obsolet machen. Es besteht das Risiko, dass die vom Berater identifizierten Unternehmen bei der Bewältigung von Fragen des Klimawandels nicht wie erwartet agieren. Zusätzlich,

See also  Hedge fune investieren, Was ist ein wHedgefonds? Beispiele, Typen und Strategien

JP Morgan ETFs werden von JPMorgan Distribution Services, Inc. vertrieben, einer Tochtergesellschaft von JPMorgan Chase & Co. Tochtergesellschaften von JPMorgan Chase & Co. erhalten Gebühren für die Erbringung verschiedener Dienstleistungen für die Fonds. JPMorgan Distribution Services, Inc. ist Mitglied der FINRA.

Diese Website ist eine allgemeine Mitteilung, die nur zu Informationszwecken bereitgestellt wird. Es hat pädagogischen Charakter und ist nicht als Empfehlung für bestimmte Anlageprodukte, Strategien, Planfunktionen oder andere Zwecke gedacht. Durch den Erhalt dieser Mitteilung stimmen Sie dem oben beschriebenen Verwendungszweck zu. Alle in diesem Material verwendeten Beispiele sind generisch, hypothetisch und dienen nur der Veranschaulichung. Weder JP Morgan Asset Management noch seine verbundenen Unternehmen oder Vertreter schlagen vor, dass der Empfänger oder eine andere Person eine bestimmte Vorgehensweise oder überhaupt Maßnahmen ergreift. Mitteilungen wie diese sind nicht unparteiisch und werden im Zusammenhang mit der Werbung und Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen bereitgestellt. Vor dem Treffen von Anlage- oder Finanzentscheidungen sollte sich ein Anleger individuell von einem persönlichen Finanzberater beraten lassen.

Meinungen und Aussagen über Finanzmarkttrends, die auf aktuellen Marktbedingungen basieren, stellen unsere Einschätzung dar und können ohne Vorankündigung geändert werden. Wir glauben, dass die hier bereitgestellten Informationen zuverlässig sind, es sollte jedoch nicht davon ausgegangen werden, dass sie genau oder vollständig sind. Die beschriebenen Ansichten und Strategien sind möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet.

INFORMATIONEN ZU PARTNERFONDS/ETF: Anleger sollten die Anlageziele und -risiken sowie die Gebühren und Kosten eines Investmentfonds oder ETF sorgfältig prüfen, bevor sie eine Anlage tätigen. Die Zusammenfassung und der vollständige Verkaufsprospekt enthalten diese und andere Informationen über den Investmentfonds oder ETF und sollten vor einer Anlage sorgfältig gelesen werden. Um einen Prospekt für Investmentfonds zu erhalten: Wenden Sie sich unter 1-800-480-4111 an JPMorgan Distribution Services, Inc. oder  laden  Sie ihn von dieser Website herunter. Exchange Traded Funds: Rufen Sie 1-844-4JPM-ETF an oder  laden  Sie es von dieser Website herunter.

JP Morgan Funds und JP Morgan ETFs werden von JPMorgan Distribution Services, Inc. vertrieben, einer Tochtergesellschaft von JPMorgan Chase & Co. Tochtergesellschaften von JPMorgan Chase & Co. erhalten Gebühren für die Erbringung verschiedener Dienstleistungen für die Fonds. JPMorgan Distribution Services, Inc. ist Mitglied von  FINRA   FINRAs BrokerCheck

INFORMATIONEN ZU GEMEINSAMEN FONDS: Für weitere Informationen zu den gemischten Pensionsfonds der JPMorgan Chase Bank, NA, wenden Sie sich bitte an Ihren Vertreter von JP Morgan Asset Management.

Die Commingled Pension Trust Funds der JPMorgan Chase Bank NA sind kollektive Treuhandfonds, die von der JPMorgan Chase Bank, NA im Rahmen einer Treuhanderklärung errichtet und verwaltet werden. Die Fonds sind nicht verpflichtet, einen Prospekt oder eine Registrierungserklärung bei der SEC einzureichen, und dementsprechend ist beides nicht verfügbar. Die Mittel stehen nur bestimmten qualifizierten Altersvorsorgeplänen und staatlichen Plänen zur Verfügung und werden nicht der allgemeinen Öffentlichkeit angeboten. Anteile der Fonds sind keine Bankeinlagen und sind nicht durch eine Bank, eine Regierungsbehörde, die FDIC oder eine andere Art von Einlagensicherung versichert oder garantiert. Sie sollten die Anlageziele, Risiken, Gebühren und Kosten des Fonds sorgfältig prüfen, bevor Sie investieren.

INFORMATIONEN FÜR ALLE BENUTZER DER WEBSITE: JP Morgan Asset Management ist der Markenname für das Vermögensverwaltungsgeschäft von JPMorgan Chase & Co. und seinen Tochtergesellschaften weltweit.

See also  Climeworks investieren

INFORMATIONEN FÜR ALLE BENUTZER DER WEBSITE: JP Morgan Asset Management ist der Markenname für das Vermögensverwaltungsgeschäft von JPMorgan Chase & Co. und seinen Tochtergesellschaften weltweit.

NICHT FDIC-VERSICHERT | KEINE BANKGARANTIE | KANN AN WERT VERLIEREN

Telefonanrufe und elektronische Kommunikation können überwacht und/oder aufgezeichnet werden.
Personenbezogene Daten werden von JP Morgan Asset Management gemäß unseren Datenschutzrichtlinien unter  https://www.jpmorgan.com/privacy erhoben, gespeichert und verarbeitet .

Wenn Sie eine Person mit einer Behinderung sind und zusätzliche Unterstützung beim Anzeigen des Materials benötigen, rufen Sie uns bitte unter 1-800-343-1113 an, um Unterstützung zu erhalten. 

NextEra Energie

NextEra Energy ist einer der weltweit größten Erzeuger von Wind- und Solarenergie. Es erzeugt Strom in seinen Versorgungsunternehmen in Florida und seinem Energieressourcensegment, das Strom im Rahmen von PPAs an andere Versorgungsunternehmen und Verbraucher verkauft.

Nur wenige Unternehmen setzen stärker auf erneuerbare Energien als NextEra Energy. Der Energieversorger stellte 2022 seinen Real-Zero-Plan vor, um die CO2-Emissionen aus seinem Betrieb bis 2045 zu eliminieren. Er beabsichtigt, seine Solarenergie- und Speicherkapazität erheblich zu erweitern und gleichzeitig Erdgas in seinen Kraftwerken durch grünen Wasserstoff und erneuerbares Erdgas zu ersetzen.

NextEra hat eine hervorragende Erfolgsbilanz bei der Schaffung von Shareholder Value durch Investitionen in erneuerbare Energien. Es hat in den letzten 15 Jahren eine Gesamtrendite von fast 1.000 % erzielt. Seine überdurchschnittliche Wachstumsrate hat zu starken Renditen geführt. NextEra hat seinen bereinigten Gewinn je Aktie seit 2005 um 8,4 % pro Jahr gesteigert. Inzwischen hat es seine Dividende um 9,8 % pro Jahr erhöht. NextEra hat seine Dividende in mehr als 25 aufeinanderfolgenden Jahren erhöht und sich damit die Auszeichnung „Dividend Aristocrat“ verdient.

Das Unternehmen geht davon aus, dass seine Investitionen weiterhin Dividenden für die Aktionäre zahlen werden. Es prognostiziert, dass die Gewinne bis mindestens 2025 um oder nahe dem jährlichen Zielbereich von 6 % bis 8 % steigen werden, angetrieben durch fortgesetzte Investitionen in erneuerbare Energien. NextEra erwartet bis mindestens 2024 ein jährliches Dividendenwachstum von rund 10 %. In der Zwischenzeit wird es wahrscheinlich eine der besten Bilanzen im Versorgungssektor aufrechterhalten, was dem Unternehmen die finanzielle Flexibilität gibt, um weiter zu expandieren.

Brookfield Erneuerbare

Brookfield Renewable ist ein weltweit führender Anbieter erneuerbarer Energien. Es ist einer der weltweit größten Erzeuger von Wasserkraft, die 2022 50 % seines Portfolios ausmachen wird. Brookfield hat auch seine Wind- (onshore und offshore) und Solarenergie (große und dezentrale Erzeugung, wie z. B. Dachsolar) ausgebaut. , und Energiespeicher-Expertise. Das Unternehmen verkauft den Großteil seines Stroms im Rahmen langfristiger PPAs, die einen stetigen Cashflow generieren.

Brookfield hat eine hervorragende Erfolgsbilanz. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen eine annualisierte Gesamtrendite von 18 % erwirtschaftet. Die stetige Erweiterung des Portfolios durch Akquisitionen und Entwicklungsprojekte hat das Wachstum vorangetrieben. Die Gewinne von Brookfield sind in den letzten zehn Jahren um mehr als 10 % jährlich gestiegen, was zu einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum der Dividendenzahlungen von 6 % seit 2012 geführt hat.

Brookfield sieht sogar noch mehr Wachstum vor sich – bis 2026 jährlich bis zu 20 % – angetrieben durch seine umfangreiche Pipeline von Entwicklungsprojekten für erneuerbare Energien und zusätzliche Akquisitionen. Die Projekte sollten es dem Unternehmen ermöglichen, seine Dividende jährlich um 5 % bis 9 % zu erhöhen – was es zu einer der besten Dividendenaktien für erneuerbare Energien macht . Es erwartet, eine erstklassige Bilanz zu halten, die ihm die finanzielle Flexibilität gibt, weiter zu expandieren.

Clearway-Energie

Clearway Energy ist einer der größten Eigentümer von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien in den USA. Es ergänzt sein Wind- und Solarenergie-Portfolio durch hocheffiziente Anlagen, die mit Erdgas betrieben werden . Clearway verkauft seinen Strom auch über PPAs, die einen stetigen Cashflow für das Unternehmen generieren.

See also  Investieren in unternehmen sbeteiligung en

Das Unternehmen verkaufte sein thermisches Geschäft im Jahr 2022 und erzielte Bareinnahmen in Höhe von 1,35 Milliarden US-Dollar, um es für den Ausbau seines Geschäfts mit erneuerbaren Energien auszugeben. Es hat stetig Geld investiert, indem es erneuerbare Energieanlagen erworben hat. Die Deals geben dem Unternehmen eine zunehmende Sichtbarkeit seiner Fähigkeit, seine Dividende zu erhöhen.

Als Ergebnis seiner Deals geht Clearway Energy nun davon aus, dass es seine Dividende bis mindestens 2026 in Richtung des oberen Endes seines jährlichen Zielbereichs von 5 % bis 8 % erhöhen kann. In der Zwischenzeit geht es davon aus, ein solides Finanzprofil beizubehalten. Clearway Energy ist in der Lage, in den kommenden Jahren weiterhin Chancen zu nutzen, um seine Aktivitäten im Bereich der erneuerbaren Energien auszubauen und dabei einen erheblichen Wert für die Aktionäre zu schaffen.

Erste Sonne

First Solar entwickelt und produziert Dünnschicht-Solarmodule, die ihre größere Größe nutzen, um mehr Energie zu erzeugen als konkurrierende Technologien, was sie ideal für Solarenergieprojekte im Versorgungsmaßstab macht.

Als einer der weltweit führenden Hersteller von Solarmodulen befindet sich das Unternehmen in einer hervorragenden Position, um von der steigenden Nachfrage nach Solarmodulen zu profitieren. Es investiert aktiv, um seine Kapazität zur Herstellung von Solarmodulen zu erhöhen und die Nachfrage zu befriedigen. Ab dem zweiten Quartal 2022 hatte es seine gesamte Kapazität bis 2024 ausverkauft, mit Ausnahme eines neuen Werks, das in Indien gebaut wird. Inzwischen hat das Unternehmen Verträge über den Verkauf von Panels bis ins Jahr 2026 abgeschlossen, was ihm einen erheblichen Einblick in zukünftige Einnahmen verschafft.

First Solar hat die Mittel, um weiter zu expandieren, da es eine der besten Bilanzen der Branche vorweisen kann. Trotz seiner hohen Investitionen in den Aufbau neuer Produktionskapazitäten erwartete das Unternehmen, das Jahr 2022 mit 1,3 bis 1,5 Milliarden US-Dollar in bar zu beenden. Das Kissen gibt ihm eine enorme finanzielle Flexibilität, um weiter zu expandieren, damit es von der steigenden Nachfrage nach Solarmodulen profitieren kann.

SolarEdge-Technologien

SolarEdge Technologies entwickelt und fertigt ein optimiertes Wechselrichtersystem. Die Komponente maximiert die von Sonnenkollektoren erzeugte Leistung und trägt so dazu bei, die Kosten der vom System erzeugten Energie zu senken. Wie First Solar sollte auch SolarEdge Technologies vom beschleunigten Wachstum der Solarenergie weltweit profitieren.

Das Unternehmen hat auch damit begonnen, sein Know-how bei Wechselrichtern zu nutzen, um andere intelligente Energielösungen zu entwickeln. Es hat sein Angebot durch eine Reihe von Akquisitionen erweitert, um Technologie, Know-how und Produkte zu erwerben, die mehrere Energiemarktsegmente ansprechen, darunter Solar, Speicherung, Aufladen von Elektrofahrzeugen, Batterien, unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV), Antriebsstränge von Elektrofahrzeugen und Netz Dienstleistungen Lösungen.

SolarEdge Technologies konnte unter anderem dank seines starken Finanzprofils weiter in intelligente Energielösungen expandieren. Das Wechselrichter-Kerngeschäft des Unternehmens ist profitabel und generiert viel Geld. Im Jahr 2022 verfügte es über fast 1 Milliarde US-Dollar an Nettoliquidität, was ihm die Flexibilität gibt, weiter zu expandieren, um weiter vom Megatrend Dekarbonisierung zu profitieren.

Die Top-Aktien für erneuerbare Energien dürften starke Renditen für Anleger generieren

Der Klimawandel und sozial verantwortliches Investieren sind wichtige Katalysatoren für die Revolution der sauberen Energie. Dieser Trend wird in den kommenden Jahrzehnten Billionen von Dollar an Investitionen in erneuerbare Energien nach sich ziehen.

Während die steigende Flut an sauberer Energie alle Boote anheben sollte, sollten die Top-Aktien für erneuerbare Energien einige der besten Renditen für die Anleger erzielen. Die Unternehmen für grüne Energie haben sich bereits als Wertschöpfer erwiesen und verfügen über die finanzielle Stärke, um Gelegenheiten zu ergreifen, die in den kommenden Jahren zu überdurchschnittlichen Gesamtrenditen führen sollten.

What's your reaction?

Related Posts

Leave A Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *